Judith Gundelwein
Freude am Pferd und Reiten

Über mich ...

 

... seit frühester Kindheit faszinieren mich Pferde! Meine erste Reiterfahrung durfte ich im Alter von 6 Jahren auf dem Kutschpferd meines Opas machen. Ich war begeistert! Für mich begann eine wunderbare und lehrreiche Zeit, die bis heute mein Leben ausfüllt. Rückblickend denke ich, das Vertrauensverhältnis im Umgang zwischen Mensch und Pferd wurde nicht beachtet - das hätte es noch viel schöner und intensiver gemacht. Diese Gedanken beschäftigen mich seit vielen Jahren.

Die Praxis eines respektvolleren Umgang mit Pferden erlernte ich beginnend mit dem Nachfolgekutschpferd Stokas - einem angeblich ängstlichen Araber Mix. Stokas hat nicht nur meinen Opa auf eine harte Probe gestellt, er war der Auslöser, durch den bei mir ein Umdenken begann. Schritt für Schritt veränderte ich meine Art und Weise, Pferden gegenüber zu treten und mit ihnen zu arbeiten. Die sich entwickelnde Leidenschaft führte mich mehr und mehr in den Pferdesport - zur Ausbildung von Jungpferden, zur Trainerlizenz, zum Springreiten, zur Reittherapie.

Dann erlitt ich jedoch im Jahr 2015 einen Bandscheibenvorfall. OP und die Aussage 'Ende Reitsport für dich' folgten. Aufhören? Umdenken? Was nun? ... Ich habe hart gearbeitet und bin heute, dank dieses Einschnitts, besser denn je zu Fuß und zu Pferd unterwegs. Ich lernte meine Mentorin Silke Thieme kennen, durch ihre Rolfing®-Behandlungsserie konnte ich mir ein völlig neues Körper-, Lauf- und Reitgefühl erarbeiten. Mein Ergebnis aus der dann folgenden Studie "Rolfing® für Reiter und Pferd" ist meine Philosophie "Freude am Pferd und Reiten", welche ich in meinen Reitstunden und -kursen vermittle.



Zu meinen Wegpunkten Aus-und Weiterbildung ... 

  • Ausbildung Mindmirror® Coaching nach Franziska Müller | 2020


  • 4 Wochen USA/Oregon/Kalifornien | Praktikum bei Familie Cornish in Oregon | Kurs Ground Work bei Buck Brannaman, Schwerpunkt lag in der Grundarbeit/Arbeit am Boden und Jungpferdearbeit | 2019

 


  • Anatomie der Pferde bei Constanze Glässig | 2017
  • Mentoring bei Silke Thieme mit 'Projekt Rolfing® Reiter und Pferd' | 2016-2018
  • Regelmäßiges Einzeltraining/Weiterbildung bei:
    Tom Beetz - Bodenarbeit, feines harmonisches Reiten | seit 2017
    Marco Makosch - Spring- und Dressurtraining | seit 2014
  • Richteranwärter | seit 2016
  • Turniererfolge im Springen bis M**
  • Silbernes Reitabzeichen DLA IV, DRA IId
  • Reittherapeuten Ausbildung entsprechend des Curriculum des PIRT (anerkannt durch DKThR)  | 2006-2007
  • Trainer C Reiten inkl. Lizenzverlängerungen | seit 2004
  • Ergotherapeutin | 2004
  • erstes Reitabzeichen| 1996
  • Mitglied im Reit- und Fahrverein Römhild/Grabfeld eV | seit 1996